Herzlich willkommen im Herbstsemester 2018!

zurück






„Das Wertvollste im Leben ist die Entfaltung der Persönlichkeit und ihrer schöpferischen Kräfte.“

(Albert Einstein)

Liebe Leserinnen und Leser,

ich freue mich, Ihnen auf diesem Wege das Programm der VHS Bargteheide für das Herbstsemester 2018 vorstellen zu können.

Der Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e. V. präsentierte anlässlich seiner Jahrestagung am 29.06.2018 in Neumünster die Arbeit des letzten Jahres. Die Leistungszahlen weisen für das Jahr 2017 die höchste Weiterbildungsdichte seit Beginn der Erfassung im Jahr 1962 aus. Mit 263 Unterrichtsstunden pro 1.000 Einwohnern liegen die 162 schleswig-holsteinischen Volkshochschulen im Ländervergleich an dritter Stelle.

Ganz besonders in Zeiten von Digitalisierung und veränderten Kommunikationsstrukturen ist und bleibt die Volkshochschule ein unverzichtbarer Ort der Bildung für alle, an dem wir gemeinsam miteinander lernen können, unabhängig von Alter, Status und sozialer Herkunft. Der Besuch eines VHS-Kurses kann Teil einer beruflichen Neuorientierung sein, das persönliche Bewusstsein erweitern oder auch einen längst fälligen Perspektivwechsel unterstützen.

In unserem Programm für das Herbstsemester finden Sie erstmalig die Einladung zu einem Bürgerdialog zum Thema „Die Zukunft Europas“. Der Bürgerdialog ist ein niedrigschwelliges Angebot der Beteiligung an grundlegenden gesellschaftlichen Prozessen. Bis zum Herbst 2018 werden die Ergebnisse der bundesweiten Bürgerdialoge zur Zukunft Europas zentral gesammelt, ausgewertet und im internationalen politischen Kontext genutzt. Seien Sie am 26.09.2018 in Bargteheide dabei – diskutieren Sie mit!

Am 30. November 1918 trat in Deutschland das Reichswahlgesetz mit dem allgemeinen aktiven und passiven Wahlrecht für Frauen in Kraft. Im Januar 1919 fand die erste nationale Wahl unter Beteiligung der weiblichen Bevölkerung statt – die Wahlbeteiligung lag bei 83 Prozent.

Mit einer Matinée und Ausstellungseröffnung werden wir am 28.10.2018 im Stadthaus „100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland“ feiern und damit an den unverzichtbaren Einsatz und den Erfolg der „Mütter des Grundgesetzes“ erinnern.

Arbeit ist nicht nur der wichtigste Schlüssel zu gesellschaftlicher Teilhabe, sondern kann darüber hinaus ein wesentliches sinnstiftendes Element unseres Alltags sein. In Zeiten des gesellschaftlichen Wandels verändert sich auch unsere Arbeitswelt. Unter dem Stichwort „Arbeit 4.0“ gilt es, neue Konzepte der Erwerbstätigkeit zu entwickeln, die niemanden zurücklassen, neue Blickrichtungen eröffnen und Diversität ermöglichen.

Die Ausstellung „Glücksfall Arbeit“ wurde von den Stormarner Werkstätten Bad Oldesloe erarbeitet und setzt sich mit den Grundfragen von Erwerbstätigkeit und Sinnsuche auseinander. Wir laden herzlich ein zur Vernissage am 19.09.2018 um 18 Uhr und präsentieren diese aussagekräftige Ausstellung bis zum 05.10.2018 im Stadthaus Bargteheide.

Bildungsurlaub bedeutet bezahlte Freistellung von der Arbeit und ist eine besondere Form des Urlaubs, die der politischen und beruflichen Weiterbildung dient. Der Anspruch auf Bildungsfreistellung umfasst fünf Arbeitstage in einem Kalenderjahr.

Neben unseren bewährten Bildungsurlauben in den Bereichen „Englisch“, „Spanisch“ und „Office 2016“ bieten wir Ihnen in diesem Semester erstmalig die Möglichkeit, im Rahmen eines Bildungsurlaubs an einer Intensivwoche „Italienisch“ teilzunehmen. Dieser Bildungsurlaub richtet sich an Teilnehmende, welche die italienische Sprache von Grund auf erlernen möchten.

Ich heiße Sie herzlich willkommen im Herbstsemester 2018 und freue mich da-rauf, Sie in unseren VHS-Kursen begrüßen zu dürfen!

Ute Sauerwein-Weber
Leiterin der VHS Bargteheide

Titelblatt Herbst 2018

nach oben
 

vhs Bargteheide

Am Markt 4/Stadthaus
22941 Bargteheide

Telefon & Fax

Telefon: 04532/2852-13
Fax: 04532/2852-19
 

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG