Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

21110227 Selbstfürsorge mit Gewaltfreier Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg - Vertiefungskurs nach Marshall B. Rosenberg

In der Gewaltfreien Kommunikation dreht sich alles um Bedürfnisse. Leider sind manche von uns allerdings darauf konditioniert, sich sehr viel mehr um die Bedürfnisse anderer als um die eigenen zu kümmern, da dies als egoistisch gelten könnte. Die Folgen daraus sind nicht selten Erschöpfung und Depression. Doch das muss nicht sein. Selbstfürsorge kann man lernen und hat mit Egoismus nichts zu tun. Denn erst, wenn wir gut für uns selbst sorgen, können wir auch für andere da sein, ohne auszubrennen. In diesem Kurs arbeiten wir an den Mustern und Glaubenssätzen, die einen gesunden Umgang mit sich selbst blockieren. Darüber hinaus wollen wir Strategien für Selbstfürsorge finden, die im Alltag umsetzbar sind.
Dieser Kurs richtet sich an Menschen mit Vorerfahrung in Gewaltfreier Kommunikation. Eine Einführung in die GFK nach M. Rosenberg findet am 04.09.2021 statt.

Bitte bringen Sie Schreibzeug und dicke Socken mit. Umlage für das Skript: 2,-€

Mittagspause: 13:00 – 14:00 Uhr

Frau Natalie Stamer ist ausgebildete Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Dr. Marshall B. Rosenberg. Seit 2018 gibt sie Seminare und Workshops zu verschiedensten Themen der GFK. 

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
1. Termin am 25.09.2021
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Ort: Stadthaus, 9