Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

21110150 Vortragsreihe Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft Etwas auf dem Kerbholz haben: Redewendungen, ihre Bedeutungen und ihre Entstehung

Viele heute gebräuchliche feste Redewendungen sind im Laufe der Zeit "undurchsichtig" geworden. Man kennt so ungefähr ihre Bedeutungen, kann sich diese aber kaum erklären, sie nicht auf die Bedeutungen der einzelnen Wörter zurückführen, besonders wenn diese sich aus unserem Wortschatz verabschiedet haben: Was soll z.B. ein Kerbholz sein? Es fehlt uns das Wissen vom kulturgeschichtlichen Hintergrund solcher Ausdrücke. Selbst wenn alle Wörter einer Redewendung heute noch verwendet werden, bleibt der Sinn oft dunkel: z. B. bei jemandem einen Stein im Brett haben, auf keine Kuhhaut gehen usw. Der Vortrag geht den Fragen nach, wie Redewendungen entstanden sind, wie sie sich verändert haben und was sie heute noch als Mittel der Verständigung leisten.
In Kooperation mit der Schleswig-Holsteinischen-Universitäts-Gesellschaft, Sektion Bargteheide.

Referent:
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Winfried Ulrich
Germanistisches Seminar; Deutsche Philologie / Sprachdidaktik

Schutz vor dem Coronavirus: Bitte beachten Sie:
Wenn Sie künftig an unserem Präsenzangeboten teilnehmen möchten, müssen Sie im Augenblick folgende Voraussetzungen erfüllen. Am Unterrichtstag müssen Sie
ein tagesaktuelles negatives Testergebnis aus einem Testzentrum vorlegen
oder
eine vollständige Impfung gegen COVID-19 nachweisen (letzte Impfung mind. 14 Tage vorher)
oder
eine Genesung von COVID-19 (vor maximal 6 Monaten) nachweisen.
Die Verpflichtung zu Nachweisen dieser Art bzw. zu einer Eigenerklärung gegenüber der Bargteheider vhs sind künftig für alle Gruppen der Präsenzangebote verpflichtend und Bestandteil des vhs-Hausrechts.

Bezahlung: Mit der Bitte um vorherige Anmeldung über die VHS-Website. Zahlung des Eintritts dann bitte in Bar an der Abendkasse. Gäste zahlen 5.- Euro Eintritt je Vortrag an der Abendkasse.

Kurs abgeschlossen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
1. Termin am 16.09.2021
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Ort: Stadthaus, 6