Sie befinden sich hier:
News-Artikel

"Etwas auf dem Kerbholz haben": Redewendungen, ihre Bedeutungen und ihre Entstehung - Vortrag der Schleswig-Holsteinischen Universitäts-Gesellschaft am 16. September in Bargteheid


Viele Redewendungen, von denen wir im Alltag wie selbstverständlich Gebrauch machen, sind im Laufe der Zeit "undurchsichtig" geworden. Man kennt ihre ungefähre Bedeutung, kann sich meist jedoch nicht erklären, worauf die Bedeutung der einzelnen Wörter zurückzuführen ist- besonders wenn sich diese aus unserem Wortschatz verabschiedet haben. Was soll z.B. ein Kerbholz sein?


Der Vortrag von Herrn Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Winfried Ulrich wird am Donnerstag, den 16.09.2021, von 20:00 - 21:30 Uhr im Stadthaus-Saal Bargteheide stattfinden und geht den Fragen nach, wie Redewendungen entstanden sind, wie sie sich verändert haben und was sie heute noch als sprachliches Mittel leisten.


Gäste zahlen 5€ Eintritt an der Abendkasse. Mitglieder der SHUG zahlen keinen Eintritt, da dieser über die Jahresgebühr abgedeckt ist.


Der Vortrag wird nach den 3-G-Regelungen und den AHA-Regelungen stattfinden. Beim Vortrag besteht keine Maskenpflicht. Ein Angebot der


Anmeldung und weitere Informationen unter: www.vhs-bargteheide.de/kurssuche/kurs/Vortragsreihe-Schleswig-Holsteinische-Universitaets-Gesellschaft-SHUG/21110150


VHS Bargteheide in Kooperation mit der Schleswig-Holsteinischen-Universitäts-Gesellschaft, Sektion Bargteheide.


Zurück