Cradle to Cradle – die Vision einer abfallfreien Wirtschaft In Kooperation mit der Volkshochschule Tangstedt-Neu

zurück



Der Kurs kann nur telefonisch gebucht werden.

Dienstag, 17. März 2020 19:00–21:30 Uhr

Kursnummer 10128
Datum Dienstag, 17.03.2020 19:00–21:30 Uhr
Gebühr kostenlos Anmeldungen nur über VHS Tangstedt

Kurs weiterempfehlen


Wer sich für das Thema Nachhaltigkeit und für Ökoeffektivität in Natur und Wirtschaft interessiert, kommt am Konzept „Cradle to Cradle“ (C2C) nicht vorbei. Hierin wird schon im Design von Produkten darauf geachtet, dass alle Stoffe dauerhaft im natürlichen Kreislauf oder in technischen Kreisläufen gehalten werden können und somit Müll gar nicht erst entsteht. Es werden zudem faire Arbeitsbedingungen in der Produktion beachtet und keine Schadstoffe verwendet. Produkte sollen darüber hinaus etwas Positives für die Umwelt tun, wie z.B. ein Teppich der Feinstaub auffangen kann. So entstehen nach dem C2C-Konzept Produkte, die gleichermaßen positiv auf Mensch und Umwelt wirken.
In diesem Vortrag wird das Konzept vorgestellt und es wird über bereits bestehende Umsetzungen dieser Vision in reale wirtschaftliche Abläufe berichtet. Darüber hinaus werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie das Cradle to Cradle-Prinzip in unserem privaten Umfeld anwendbar sein kann.

Termin: Dienstag, 17. März 2020
19.00 – 20.30 Uhr
Gebühr: 5,00 €
Ort: Rathaus Tangstedt
Leitung: Dr. Thomas Greve
Anmeldungen nur über VHS Tangstedt


nach oben
 

Volkshochschule Bargteheide

Am Markt 4/Stadthaus
22941 Bargteheide

Telefon & Fax

Telefon: 04532/2852-13
Fax: 04532/2852-19

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG