Singen, spielen, tanzen, trommeln: Künstlerische Frühförderung mit interkulturellen Wurzeln

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Freitag, 25. Oktober 2019 10:00–16:00 Uhr

Kursnummer 60109
Dozentin Mahamoudou Tapsoba
Datum Freitag, 25.10.2019 10:00–16:00 Uhr
Gebühr 75,00 EUR
Ort

Stadthaus
Am Markt 4
22941 Bargteheide
6

Kurs weiterempfehlen


Workshop für Erzieher/innen in Kindertagesstätten und Kindergärten
Perkussion ist hervorragend geeignet als Medium der musikalischen Früherziehung. Schon sehr früh beginnen Kinder, auf etwas zu trommeln, Töne zu erzeugen, mit Rhythmus zu spielen. Aber Perkussion bietet noch ganz andere Ausdrucksmöglichkeiten. Im afrikanischen Raum erzählt man mit Trommeln Geschichten! Der Kursleiter Mahamoudou Tapsoba wird Ihnen mit Hilfe des afrikanischen Geschichtenerzählens Möglichkeiten vorstellen, verschiedene Talente eines Kindes zu fördern und zu entwickeln. In seiner Phantasiewelt kann ein Kind eine Geschichte spielend, singend, trommelnd mit anderen Kindern teilen. Durch diese theatralische Darstellung werden Körpergefühl und Ausdruck gestärkt. Durch das spielerische Darstellen der Geschichte werden Selbstbewusstsein und Ausdruck gefördert. Diese Fortbildung bietet praktische Anleitungen und Ideen an, um einfache Perkussionsmethoden in den Kita-Alltag aufzunehmen, aber auch um über das Geschichtenerzählen neue Wege einer musikalischen Früherziehung im interkulturellen Raum zu beschreiten.

Mahamoudou Tapsoba Hauptdozentin


nach oben
 

vhs Bargteheide

Am Markt 4/Stadthaus
22941 Bargteheide

Telefon & Fax

Telefon: 04532/2852-13
Fax: 04532/2852-19
 

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG