Prophylaxe gegen Stress: Regenerationsoase Achtsamkeit Yoga und Meditation

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Freitag, 18. Oktober 2019 09:30–15:30 Uhr

Kursnummer 60108
Dozentin Angela Deininger-Schrader
Datum Freitag, 18.10.2019 09:30–15:30 Uhr
Gebühr 75,00 EUR
Ort

Stadthaus
Am Markt 4
22941 Bargteheide
9

Kurs weiterempfehlen


Workshop für Erzieher/innen in Kindertagesstätten und Kindergärten
Kaum jemand fühlt sich den Anforderungen am Arbeitsplatz gewachsen.
Erzieherin*innen zählen zu den gefährdeten Berufsgruppen für Erkrankungen im Muskel-Skelett-System und psychischen Erkrankungen.
Individuelle Anforderungen, ein hoher zwischenmenschlicher Kommunikationsbedarf und eine hohe soziale Verantwortung sorgen für Überforderung am Arbeitsplatz.
Was können Erzieherin*innen selbst tun, um resilient, gegen Stress zu werden?
Resilienz - psychische Widerstandskraft, die Fähigkeit, schwierige Lebenssituationen ohne anhaltende Beeinträchtigung zu überstehen.
Um das individuelle Wohlbefinden zu steigern und selbst in Stresssituationen neue Motivation und Energie zu finden können Achtsamkeit Yoga und Meditation gemeinsam oder unabhängig von einander sowohl vor als auch nach Arbeitsphasen eingesetzt werden.
Das Seminar beinhaltet eine 90 Minuten Achtsamkeit Yogastunde, um die seelische und körperliche Verfassung zu verbessern. Auch yogaferne Erzieher*innen sind hier gut aufgehoben.
Achtsamkeit Yoga wirkt wohltuend auf alltagsbedingte Verspannungen ein. Die Tiefenmuskulatur wird gekräftigt und gedehnt. Unter anderem werden Rücken- und Körperschmerzen als auch psychosomatische Beschwerden gelindert. Bei den Übungen werden mit körperlichen Empfindungen, persönlichen Gefühlen, eigenen Gedanken und Vorstellungen achtsam umgegangen. Yoga Atemtechniken sprechen das Nervensystem positiv an um innere Anspannung und Stress zu lösen. Die systematische Entspannung bewirkt mentales Gleichgewicht, die Gedanken kommen zur Ruhe. Im Alltag entsteht Gelassenheit und ein gesteigerter Energiehaushalt.
Die Yogastunde wird mit einer angeleiteten Meditation abgerundet.
Nach der Pause wird ein kurzes 15-20 minütiges Achtsamkeit Yoga Programm vorgestellt, dass bei Bedarf ohne Umstände zu Hause geübt werden kann.
Im Anschluss findet eine ausführliche theoretische und praktische Einführung in die Meditation statt. Die Teilnehmer*innen bekommen eine einfache und leichte Meditationstechnik in die Hand, mit der jederzeit wahlweise 5-20 Minuten meditiert werden kann.
Meditation beginnt zu wirken, wenn nirodha geschieht, das „Zur-Ruhe-Kommen“ der Geistesbewegungen. Genauer gesagt, wenn sich die Bindung an Gedanken, Gefühle, Bedürfnisse und Wünsche auflöst und die innere Getriebenheit nachlässt. In der inneren Sammlung wird ein Prozess der Entschleunigung gefördert. Die Erfahrung innerer Ruhe nimmt zu. Es stellt sich ein integrierter Zustand ein, in dem Verbundenheit mit dem Wesenskern und Wesentiefe des eigenen Selbst möglich ist. Hier ist die Quelle der Urenergie, aus der wir schöpfen können.

Angela Deininger-Schrader Hauptdozentin


nach oben
 

vhs Bargteheide

Am Markt 4/Stadthaus
22941 Bargteheide

Telefon & Fax

Telefon: 04532/2852-13
Fax: 04532/2852-19
 

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG