Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

21150122 "Farven weern mien Glück" - Leven un Wark vun Emil Nolde Vortrag auf Plattdeutsch - max 40 ZuhörerInnen

"Farven weern mien Glück" - Leven un Wark vun Emil Nolde

Die meisten kennen Emil Nolde (1867 – 1956) als Maler von farbig-schillernden Blumenbildern und Landschaften. Weniger bekannt sind dagegen seine Großstadtszenen oder die religiösen Motive – Bilder, die er selbst als seine wichtigsten Schöpfungen ansah.
Auf der Entdeckungsreise zum unbekannten Emil Nolde wird neben seinem mühevollen und selbstquälerischen Weg zum Künstler auch seine mitunter widersprüchliche politische Haltung dargestellt; z.B. sein Engagement für die unterjochten Kolonialvölker, das wegen seiner deutsch-nationalen Gesinnung im Ansatz steckenblieb.
Ähnlich rätselhaft auch seine Haltung zum Nationalsozialismus: Nolde war sowohl Mitglied einer Nazi-Organisation als auch ein verhasstes Feindbild der Machthaber - zum Staatsfeind des NS-Systems erklärt.
Aus all diesen Details entsteht das Bild einer komplizierten und faszinierenden
Künstlerpersönlichkeit – Schöpfer von atemberaubend schönen Bildern.

In Kooperation mit dem Heimatbund Stormarn.

Kursort

Stadthaus, Raum 6 / Saal

Am Markt 4
22941 Bargteheide


Termine

Datum
1. Termin am 20.10.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Ort: Am Markt 4, Stadthaus, Raum 6 / Saal