Sie befinden sich hier:
Kursdetails

In der Welt zu Hause

Die zunehmende Internationalisierung von Wirtschaft und Kultur, die wachsende Mobilität in Europa und sich verstärkende Migrationsbewegungen erfordern immer bessere Sprachkenntnisse und interkulturelle Kompetenzen. Die herkunftssprachliche und fremdsprachliche Kompetenz gehören zu den vom Europarat empfohlenen Schlüsselkompetenzen des lebensbegleitenden Lernens.

Wie keine andere Bildungseinrichtung unterstützen die Volkshochschulen die Menschen in Europa dabei, das sprachenpolitische Ziel „Erlernen der Muttersprache plus zweier weiterer Sprachen“ zu erreichen und damit das Zusammenwachsen Europas zu fördern.

Fremdsprachen sind zum unverzichtbaren Bestandteil einer erfolgreichen Biographie geworden. Sprachkompetenz ermöglicht es den Menschen, ihre beruflichen Ziele zu verfolgen und unabhängig zu bleiben. Sprachkurse vermitteln ein interkulturelles Grundverständnis und fördern die Offenheit für andere Kulturen.

Sprachkenntnisse gelten als Schlüssel der Integration. Sie sind notwendige Bedingung für die Eingliederung in Schule, Ausbildung, Beruf und Gesellschaft. Integration zu befördern ist ein zentraler Bestandteil des gesellschaftlichen Auftrags der Volkshochschule.

Zur europaweiten Vergleichbarkeit der Sprachkenntnisse setzen die Volkshochschulen den Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) in Kursplanung, Sprachberatung und Unterricht ein. Der GER beschreibt die Sprachkompetenz in sechs verschiedenen Niveaustufen und steht für einen kommunikations- und handlungsorientierten Sprachunterricht.

Zudem finden Sie unter der Cornelson-Verlagsseite einen kostenlosen Einstufungstest für mehrere Fremdsprachen.

Kursdetails

231-40607 A New Start B1 Refresher I: Bildungsurlaub 2023 - Kleingruppe

Englisch für Wiedereinsteigende mit guten Vorkenntnissen
Dieser Kurs ist für Interessierte, die ihre vorhandenen Englischkenntnisse, entsprechend 5-6 Jahren Schulenglisch, in kurzer Zeit auffrischen und vertiefen möchten. Sprechen und Verstehen stehen im Mittelpunkt, um in alltäglichen Standardsituationen - ob im Beruf, während der Reise oder im Privaten - angemessen und sicher sprachlich zu handeln.

Herr Byrnes verfügt als Muttersprachler über langjährige Unterrichtserfahrung für Englisch als Fremdsprache in Irland, Deutschland und Großbritannien, wo er ein Diplom in Angewandten Sprachwissenschaften (TEASL FACE) erworben hat. Er ist zertifizierter TELC-Prüfer.

Unterrichtet wird mit dem Lehrbuch "A New Start" Refresher B1, Lektion 1-5, Cornelsen Verlag, ISBN 978-3-464-20232-6. Bitte bringen Sie das Lehrwerk am ersten Unterrichtstag mit.

Das Seminar ist als Bildungsurlaub in den Bundesländern Hamburg und Schleswig-Holstein anerkannt.
Bitte teilen Sie bei der Anmeldung mit, ob Sie eine Anerkennung für Ihren Arbeitgeber benötigen und in welchem Bundesland der Firmensitz liegt.

keine Ermäßigung
Abmeldefrist: 13.02.2023

Kursort

Schulforum, Seminarraum

Am Markt 2a
22941 Bargteheide


Termine

Datum
1. Termin am 27.02.2023
Uhrzeit
08:30 - 15:30 Uhr
Ort
Ort: Am Markt 2a, Schulforum, Seminarraum
Datum
2. Termin am 28.02.2023
Uhrzeit
08:30 - 15:30 Uhr
Ort
Ort: Am Markt 2a, Schulforum, Seminarraum
Datum
3. Termin am 01.03.2023
Uhrzeit
08:30 - 15:30 Uhr
Ort
Ort: Am Markt 2a, Schulforum, Seminarraum
Datum
4. Termin am 02.03.2023
Uhrzeit
08:30 - 15:30 Uhr
Ort
Ort: Am Markt 2a, Schulforum, Seminarraum
Datum
5. Termin am 03.03.2023
Uhrzeit
08:30 - 15:30 Uhr
Ort
Ort: Am Markt 2a, Schulforum, Seminarraum