Sie befinden sich hier:
Kursdetails

Hier ist alles neu...

Entdecken Sie unsere neuen Kurs.-, Seminar.- und Vortragsangebote:

Kursdetails

241-10212 Internationale Wochen gegen Rassismus 2024 Führung und Besichtigung der KZ-Gedenkstätte Neuengamme in Hamburg

Das dreistündige „Projekt" ist das Grundangebot der KZ-Gedenkstätte Neuengamme für begleitete Gruppen. Es besteht aus einer thematischen Einführung sowie verschiedenen Stationen im Gelände und kombiniert Ausstellungs- und Rundgangselemente. Neben der Hauptausstellung und dem ehemaligen Häftlingslager können Teile des Geländes – beispielsweise Klinkerwerk, Stichkanal, Kommandantenhaus – bis zum Internationalen Mahnmal und dem "Haus des Gedenkens" erkundet werden. Die Pädagog*innen und wenden Elemente des dialogischen Führens an, indem sie z.B. mit Objekten oder Bildern moderierte Gesprächsanlässe bieten. Die KZ-Gedenkstätte Neuengamme ist ein Lernort von internationaler Bedeutung, in dem sich Menschen mit Fragen der Geschichte und der Gegenwart auseinandersetzen können. Wir möchten BesucherInnen im Hinblick auf das im Nationalsozialismus begangene Unrecht sensibilisieren.
Beachten Sie bitte auch die virtuellen Rundgänge unter: https://www.kz-gedenkstaette-neuengamme.de/service/digitales/ Anreise: Treffpunkt ist direkt am Eingang des KZ Neuengamme. Anfahrtsbeschreibung unter: https://www.kz-gedenkstaette-neuengamme.de/service/anfahrt/
Für die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur KZ-Gedenkstätte Neuengamme nutzen Sie bitte die Buslinien 227 und 127 ab ZOB Bergedorf. Museum: KZ-Gedenkstätte Neuengamme, geeignet: Ab 15 Jahren, Dauer: 180 Minuten

Kursort

KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Jean-Dolidier-Weg 75
21039 Hamburg


Termine

Datum
1. Termin am 16.03.2024
Uhrzeit
12:00 - 15:00 Uhr
Ort
Ort: Jean-Dolidier-Weg 75, KZ-Gedenkstätte Neuengamme